Hausapotheke

„Ein vernünftiger Mensch muss es verstehen, sich bei Krankheiten selbst zu helfen, wohlwissend, dass für die Menschen die Gesundheit das wertvollste Gut ist“ Hippokrates (460-375 v. Chr.)

Obwohl wir bei ernsthaften gesundheitlichen Problemen den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers einholen sollten, könnten wir doch mit Kräutern, Kräutertees und Pflanzenmitteln unsere Gesundheit optimal unterstützen – egal ob vorbeugend oder bei kleineren und größeren „Wehwehchen“. Natürliche Heilmittel haben keine oder nur minimale Nebenwirkungen. Ein jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich – er hat es in der Hand, ob er gesund bleibt oder wieder gesund wird.

Ziel: Mein Programm soll aufklären, Spaß machen und anstecken.

Themen:

  • "aktivpräventiv" - Wie kann ich meinen Körper täglich unterstützen, gesund zu bleiben!

  • Tinkturen/Extrakte – Pflanzenauszüge auf Alkoholbasis, Ölauszüge/Mazerate – Pflanzenauszüge auf Ölbasis – Hydrolate herstellen

  • Auszug Zauberheilpflanzen und deren Anwendung

  • Sammeln, Aufbewahren und Verarbeiten von Kräutern

  • Herstellung Heilkosmetik für meine eigene Hausapotheke (Spitzwegerichbalsam, Narbenbalsam, Juckreizöl)

Kosten: € 80,00 / Person

Kursdauer: 3 h

Kursleiter: Yvonne Ritsch

In der Seminargebühr inkludiert sind: - Alle Rohstoffe für die im Kurs hergestellten Produkte (Öle, Butter, Wirkstoffe, Düfte, ätherische Öle, Kräuter, Zusätze etc.) inkl. Aufbewahrung (Gläschen, Tiegel, Papiersäckchen etc.) - Ein Skriptum mit ausführlicher Anleitung inkl. Rezepten

>JETZT ANMELDEN

yvonne@yvonneswelt.at

Dauer: 3 Stunden

€ 80,00 / Person

Gruppenkurse auf Anfrage